Der Winter naht!!!

 

 

 

Wir haben bald Oktober und es wird nachts bitterlich kalt.

 

Durch eine großzügige Spende, haben wir einen Bauwagen bekommen.

Nun dieser wurde die letzten Jahre als Werbetafel benutzt, so dass wir diesen erst umbauen müssen.

 

Wir dachten da an eine Schlafunterkunft für 3-4 Obdachlose, also mit Etagenbetten zum Hochklappen. So könnte man die unteren Betten tagsüber als Sitzmöglichkeit nutzen.

Wir suchen auch noch eine Gas-Heizung über Propanflasche mit Abgasrohr. Falls jemand sowas hat, oder auch nur Kleister, Tapete, Farbe oder Laminat/Linoleum bitte gerne zu uns.

 

Eine Gas-Kartuschen Lampe oder Solarlampen wären auch super.

 

Der Bauwagen müsste komplett renoviert werden, daher bräuchten wir da auch Handwerker oder einfach auch geschickte Hände die dieses Projekt begleiten würden.

 

Wir wollen vom Strom unabhängig sein, da wir noch nicht wissen wo wir diesen hinstellen dürfen. Wir werden uns deswegen auch noch mit einigen Vereinen und Behörden kurzschließen und auch die Presse informieren. Vielleicht habt ihr da ja auch eine Idee.

 

Wir müssen nur recht schnell reagieren, um für die Winterzeit bereit zu sein. Die Tagesstätte des DRK wird wohl nicht vor Februar fertig gestellt sein, so dass es zu viele kalte Nächte zuvor geben wird.

 

Bitte helft alle mit, ob den Beitrag zu verbreiten, mit anpacken, Ideen einbringen, Stellplatz finden oder mit planen.

 

Manche haben eventuell auch noch eine alte 90X200 cm Matratze oder Lattenroste der gleichen Größe. Auch werden Latex-Bettlaken gesucht. Alles gerne mal 4 . Zum Schlafen  dachten wir an Kissen und Schlafsäcke, denn die sind klein beim Wegräumen und lassen sie schnell waschen.

 

Für die Optik von außen, wäre es schön wenn jemand einen Sprayer kennt, der sich da austoben möchte.

 

Wir hoffen dass wir das Projekt zügig fertig bekommen und bald die „ersten Gäste“ in der Übernachtung begrüßen könnten

 

 

Mit vollem Eifer

 

Euer Helfer mit Herz

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Diese Webseite wurde der Harburger Obdachlosenhilfe  von Jimdo gespendet!