1. Verteilung im Herbst

Der Hunger war groß,

 

Sonntag war wieder Verteilung.

 

Mit fallenden Temperaturen kommen auch wieder mehr von unseren Schützlingen, denn der Bedarf wird nun auch wieder mehr. Wir hatten die Frage woran es liegt: Nun erstmal da es kälter wird müssen auch dickere Kleidungsstücke angezogen werden und die Feuchtigkeit steigt. Nachts wird es sehr Nebelig und die Temperaturen sind nur noch im einstelligen Bereich. Dazu kommen der Regen und die Herbststürme. Grob gesagt es wird nicht nur Unangenehm, sondern auch Gefährlich draußen.

 

Wir stellen unser Hilfe Angebot schon um, bieten auch dickere Sachen und Rollis mit an. Alle Decken und Schlafsäcke die wir mithatten, wurden auch verteilt.

 

 

Unsere San-Station war wieder gut besucht, zum Glück. nur mit. nicht so schlimmen Sachen. Es war von Prellungen, leicht entzündete Stellen bis zur Zecke wieder alles dabei.

 

 

Heiß her ging es in der Küche, scheint geschmeckt zu haben. Denke das ist aber auch kein Wunder. Durch die großzügigen Spenden der Supermärkte und Food-Share konnten wir Hack-Lauch-Suppe, Kohleintopf und Tomaten-Gurkensalat anbieten. Dazu wurden 2X 80l Beutel mit Broten/Brötchen gereicht, sowie Muffins, Donauwelle und Franzbrötchen.

 

Nach 1,5 Stunden waren schon 90% aufgegessen, der Rest war auch bis zum Abbau weg,

 

Viele gingen und holten sich eine 2. und 3. Portion, Nachschlag war angesagt.

 

 

 

Mein Fazit ist ganz Klar:

 

Ein voller Erfolg, unsere Helfer mal wieder Top. Ein großes Lob auch an unsere 3 neuen Helfer, die sich super ins Team mit eingefügt haben und uns eine super Stütze waren. Wir würden uns freuen sie auch weiter begrüßen zu dürfen.

 

Wenn ich noch auf Lücken aufmerksam machen darf, so fallen mir Unterwäsche, Socken und Jeanshosen sowie Decken, Schlafsäcke und Zelte ein.

 

Danke an alle Helfer, Unterstützer, Spender, Poster und dem Vertrauen dass uns unsere Schützlinge und alle anderen uns entgegen bringen.

 

 

Euer Helfer mit Herz

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0


Diese Webseite wurde der Harburger Obdachlosenhilfe  von Jimdo gespendet!