Aktuell Wichtiges

 

Hier stehen immer die Aktuell Wichtigsten Meldungen. Schaut bitte Regelmäßig hier rein.

 

Hallo ihr lieben,

Der Verein ist erstmal im Zwangsurlaub, Da Stephan schwer erkrankt ist, und wir immer noch keine weiteren Hilfen haben ist bis auf weiteres Zwangspause. Ob die Verteilung am 27.08.2017 Stattfinden kann. Ich kann nur darum bitten uns zu Helfen. Die Obdachlosen und Notleidenden brauchen unsere Unterstützung. Es sind die Armen der ärmsten denen wir beistehen. Und auch im Sommer ist das Leben auf der Straße kein Zuckerschlecken. Also bitte meldet euch.

 

 

 

da wir leider seit einiger Zeit nur zu zweit (manchmal zu dritt) die Kompletten Aufgaben im Verein erledigen. Wird es erstmal keine Abholungen mehr geben können.

 

Unser Spritgeld geht ins unermessliche (Kontostand ca. – 1500€). Zeit für anderes, hat keiner mehr von uns.

 

 

 

Da wir den Verein nicht aufgeben wollen müssen wir aber etwas zurücktreten. Und erstmal auf Werbung gehen um mehr Vereinsmitglieder oder Ehrenamtliche Helfer zu bekommen. Das was alleine Stephan die letzen Wochen geleistet hat war der Hammer, wenn man noch bedenkt dass er eine Pflegebedürftige Frau zu Hause hat.

 

 

 

Die Verteilungen an Obdachlose werden hoffentlich so wie geplant stattfinden können. Unter Veranstaltungen findet ihr die Termine, wer Zeit und Lust hat trägt sich bitte ein. Bitte nur feste Zusagen. Wer fragen zum Verein hat, was wir genau machen usw. unsere Webseite gibt viele Infos. Aber auch wir beantworten gerne jede Frage zeitnah.

 

 

 

 

Mit lieben und hoffnungsvollen grüßt euer Helfer mit Herz.

 

 

 

HI, Ich habe ein megaaaaaa Problem.

 

Also beim Brand in der Reinholdstr. musste auch ein Mieter raus der seine Freundin bei sich wohnen hatte, allerdings war diese noch nicht bei ihm gemeldet.

 

Momentan sind sie noch bei seiner Familie aber das geht nicht mehr lange gut. (Schwierige Verhältnisse die ich hier nicht weiter ausführen möchte um die privaten Dinge zu schützen. Bitte respektiert das). Jedenfalls knallt es da bald.

 

Das Amt ist der Meinung da Sie nicht da gemeldet war und er als Einzelperson gilt muss er ins Männerwohnheim Pik As und Sie ins Frauenhaus. Er hätte eine Wohnung die er bekommen könnte, aber die wollen den §5 Dringlichkeitsschein, das Amt aber gibt ihm den schein erst wenn er eine Zusage über die Wohnung hat. Ein dämlicher Teufelskreis.

 

Sie kann nicht ohne Ihn da sie durch das Feuer Angst zustände hat.

 

Deswegen meine Frage, weiß jemand oder kennt einer der jemanden kennt usw. der die beiden aufnehmen würde? Nur für eine Weile bis das Theater mit dem Amt durch ist. Wir sind da hinterher und unterstützen ihn dabei natürlich.

 

Sie kenne ich persönlich nicht, aber er ist ein echt netter Kerl und war mir persönlich gleich Sympathisch. Und wer mich kennt weiß das ich ehrlich bin. Vielleicht hat jemand ein Zimmer frei was er kostenlos zu Verfügung stellen würde. Oder Eine WG hat noch Platz. Irgendwas halt. Nur das die beiden zusammen sein können um das Trauma dieser furchtbaren Nacht gemeinsam zu überstehen und für einander da sein zu können. Denn gerade Nachts ist es für sie sehr schlimm.

 

Über Positive Nachricht würde ich mich freuen. Wenn ich Platz hätte würden wir sie aufnehmen. Aber den haben wir leider nicht. L

 

Liebe grüße euer Helfer mit Herz

 

Harburgerobdachlosenhilfe@gmx.de

 

 



Diese Webseite wurde der Harburger Obdachlosenhilfe  von Jimdo gespendet!