1. Vorsitzende und Gründerin - Tamara Neubert

 

Über mich:

 Ich bin 31 Jahre alt und lebe mit der Erwerbsunfähigkeitsrente. Mein Mann hat meine Pflege übernommen, so dass ich diesen Verein gründen konnte. Ich habe eine Ausbildung als Staatlich anerkannte Sozialhelferin gemacht. Danach bin ich jedoch für 4 Jahre zur Bundeswehr gegangen. Meine Grundausbildung absolvierte ich in Roth. Ich verließ die Bundeswehr ehrenhaft 2011 als Stabsgefreiter. Leider war ich da schon krank. Das an Arbeiten nicht mehr zu denken war.

 

 

Hobbies & Interessen:

Lesen, Stricken, Nähen, Puzzeln, Serien und gut Filme (Zeichentrick, Anime Komödien.) Ich befasse mich auch mit Deutscher und Französischer Geschichte. Am Computer arbeiten, Besonders Listen erstellen.

 

Warum ich im Verein bin:

Ich denke das wir alle etwas tun können. Ob arm oder reich, gesund oder krank. Die Menschen auf der Straße brauchen dringend hilfe. Das sehe ich immer wieder und wir können helfen. Das baut mich auf immer weiterzumachen. 

 

Lieblingszitate:

Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

 



Diese Webseite wurde der Harburger Obdachlosenhilfe  von Jimdo gespendet!